Zurück in die reale Welt…

Vor einiger Zeit haben wir bereits über die App „Pokémon Go“ berichtet. Nun haben wir uns nicht nur theoretisch ausgetobt, sondern auch praktisch.

Unter dem Motto „Zurück in die reale Welt…“ haben wir das Spiel in die Stadtbücherei geholt.

Unbenannt

Baunataler Nachrichten, 17.08.2016

Hier können sich die Teams verabreden, treffen und vielleicht strategische Planungen begehen. So bald die Tauschfunktion durch ein Update im Game etabliert ist, können an den „Schwarzen Brettern“ auch gerne Tauschangebote angeklebt werden. So tritt man nicht nur mit seinen Freunden in Aktion, sondern kann auch Kontakte zu weiteren Personen knüpfen, auf Grundlage des Spieles.

Außerdem gibt es vor Ort einige Informationen, Comics, Spiele und eine Karte vom Zentrum Baunatal’s. Mit Hilfe von Klebepunkten können hier Pokéstop’s und Arenen gekennzeichnet werden.

Da der Akku des Smartphones, der absolute Endgegner ist, haben wir uns auch hierfür etwas überlegt. Die Möglichkeit sein Gerät in der Bücherei aufzuladen bestand bereits, aber nur unter der Bedingung, dass man sein Ladegerät dabei hat. Für die Zeit unserer Aktion, wird dieses nicht benötigt. Wir stellen euch verschiedene Ladekabel zur Verfügung bzw. befinden sich diese vor Ort. Wer ein Gerät mit einem USB C Anschluss besitzt, ist hier leider noch etwas benachteiligt.

Ergänzend zu den schriftlichen Informationen, sind wir zwei Mal wöchentlich, Dienstag und Donnerstag, in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr vor Ort. Solltet ihr Fragen zum Spiel haben stehen wir euch gern zur Verfügung.

Aber nicht nur der jüngeren Generation stehen wir zur Verfügung, sondern auch Eltern, Großeltern, Vereinstrainern und Fachkräften – kurzum interessierten Personen, die auch reflektierende Fragen und Anmerkungen zum Spiel und den Umgang suchen.

HNA 12.08.2016_Pokemon in der Bib

HNA, 12.08.2016